Projekte:

2018/19 gab es ein pädagogisches Projekt


Webdoc "Französische Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter"

Unser Langzeitprojekt für 2021/22: Es liegt noch allerhand Material in unserem Archiv: unsere Interviews mit Historikern und Zeitzeugen sowie Fotos, Zeichnungen, Dokumente, die uns zugetragen wurden. Wir wollen das und unsere beiden Langfilme zu Kurzfilmen und Clips verarbeiten und in einer Web-Doku zusammenstellen. Die kann dann u.a. für pädagogische Zwecke genutzt werden.

Wir sammeln weiter Hinweise auf Filme, „graue“ Literatur, Fotos, Bilder und Tondokumente zum Thema und freuen uns über Mitarbeit und Verbreitung unserer Idee.